Tag der Immobilie

22. Februar 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr

Verbraucherzentrale Hamburg, Kirchenallee 22, 20099 Hamburg

Bereits zum 16. Mal geben Juristen, Finanzexperten, Architekten und Energieberater ihr Wissen am »Tag der Immobilie« kostenlos in individuellen Beratungen an Sie weiter.

Die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) informiert über aktuelle Förderprogramme, die Polizei Hamburg zum nachhaltigen Einbruchschutz und der Grundeigentümerverband über die Möglichkeiten bei Ärger rund ums Bauen. 

 

Individuelle Beratung

 

  • Wenn Sie Fragen wie die folgenden haben, sollten Sie vorbeischauen.
  • Welche Fallstricke lauern in Bauverträgen?
  • Was kann bzw. wie viel Immobilie sollte man sich leisten?
  • Welche sind die besten Finanzierungsformen?
  • Wo gibt es günstige Kredite und Fördermittel?
  • Worauf muss man beim Bau eines Hauses achten und wie lässt sich Ärger vermeiden?
  • Welche Modernisierungen lohnen sich, um Energie zu sparen?
  • Welche Energiestandards sollten eingehalten werden?
  • Welche Versicherungen benötigen Immobilienbesitzer?
  • Wie lässt sich eine Immobilie vor Einbrüchen schützen?

 

Informative Vorträge

 

Zwischen 10.30 und 16.00 Uhr bieten wir darüber hinaus sechs kostenlose Vorträge an, bei denen wir einzelne Themen gesondert herausstellen. Als Zuhörer erhalten Sie einen guten Überblick und sicher Antworten auf viele Ihrer Fragen.

 

Zur Veranstaltung